Das Herz muss Hände haben bei Facebook
Das Herz muss Hände haben bei Twitter
RSS

Herzlich Willkommen

Du

…bist weiblich und zwischen 16 und 27 Jahren alt?
…hast Lust auf ein etwas anderes FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) in Fulda?
…kannst dir das Arbeiten mit Menschen im Antoniusheim Fulda vorstellen?
…möchtest die vinzentinische Lebensweise kennen lernen?
…willst dein FSJ in einer eigenen Wohnung über den Dächern Fuldas absolvieren?

Dann ist das Projekt «Das Herz muss Hände haben» genau die richtige Anlaufstelle für dich. In einem spannenden Jahr wirst du in der Hausgemeinschaft des Antoniusheims eine interessante und sinnvolle Aufgabe erledigen. Wir suchen ein passendes Arbeitsangebot nach deinen Wünschen und Fähigkeiten. Parallel dazu erhältst du einen Einblick in die Lebensweise der vinzentinischen Schwestern.

 

Teaser_quer

 

 

 

 

 

 

Voraussetzungen, damit auch dein Herz Hände haben kann:

Im Grunde gelten dieselben Zugangsvoraussetzungen wie bei einem «normalen» FSJ. Voraussetzungen sind Interesse und eine «soziale» Grundeinstellung. Ein FSJ kann mit jedem Schulabschluss begonnen werden. Entscheidend sind das Alter und das Bewerbungsgespräch. Teilnehmen können Jugendliche von 16 bis 27 Jahren, in Ausnahmefällen bereits ab 15 Jahren. (Quelle: www.fsj-hessen.de)

Genauere Informationen erhältst du unter www.bdkj-fulda.de oder beim Referat für Soziale Bildung, Paulustor 5, 36037 Fulda, Tel. 0661/87-396 oder -397. Per E-Mail: bdkj.fsj@bistum-fulda.de